THE dress

and a little love story.

Mit diesem Kleid war es Liebe auf den ersten Blick. In dem Moment, als ich es im Onlineshop entdeckte, wusste ich: „Das muss ich haben!“ (Was mir bei Kleidern tatsächlich gar nicht so oft passiert.)
Gedacht, getan. Leider nein, denn natürlich war es wochenlang in meiner Größe ausverkauft. Nicht umsonst heißt es: „Shortest horror story ever: SOLD OUT.“ Haha, aber mir kommt es wirklich manchmal so vor, als wären genau die Teile, die ich haben möchte, im Nullkommanichts ausverkauft. Ich habe natürlich trotzdem nicht aufgegeben und wurde belohnt, denn eines Morgens war es wieder verfügbar. Und was soll ich sagen – als ich es dann das erste Mal anprobiert habe, hat sich mein Bauchgefühl bestätigt und ich konnte ich es kaum erwarten, es beim nächsten etwas schickeren Anlass anzuziehen. Mit der Taufe von Julians Nichte kam der dann glücklicherweise recht schnell und tadaa: Hier bin ich. Zusammen mit meiner kleinen Aigner-Tasche und dazu passenden Sandalen war der Look auch schon komplett, denn das Kleid spricht einfach für sich.

Und die beste Nachricht kommt natürlich zum Schluss, denn wenn euer Herz beim Anblick des Kleids auch schneller schlägt, dann könnt ihr getrost zuschlagen! Es ist wieder in allen Größen verfügbar. Geduldiges Warten hätte sich in diesem Fall also auch gelohnt – aber bestimmt nur halb so viel Spaß gemacht.

ENG:

It was love at first sight, when I discovered this dress online. While I was thinking „I need this in my life“ already pressing the „Add to cart“ button, I realized that it was sold out in my size. You can’t imagine, how often this happens to me, but I’m not a giving-up person and as usual I was rewarded with one dress left in my size one morning. Yay! So when I finally put it on a few days later, I knew I was right and all I had to do was waiting for the right occasion to wear it. So here I am, a few weeks later at the christening of Julians niece. Together with my Aigner bag and matching sandals the look already is complete, as the dress speaks for it self.

But of course the best comes for last, as I can tell you that – if your heart also skipped a beat, when looking at this dress – you can order it now and it’s available in all sizes again. So it would have been worth the wait, but less fun for sure.


Anna

Dress: Edited The Label | Sandals: Zara | Bag: Aigner Pina | Sunnies: Ray Ban Round Metal | Earrings: Maschalina

Leave a comment
   
Christina wrote: 19.06.2017

Ich lieb das Kleid an dir! Wunderschön <3
Hatte es auch schon im Cart aber dann war die größe weg *heul!
XO Christina

http://www.twentythreetimezones.com

   
tifmys wrote: 19.06.2017

Danke liebe Christina! Dir würde es bestimmt auch super stehen und es sind wieder alle Größen verfügbar. Go for it!
xxx Anna

   
tifmys instagram fashion blog profile
tifmys
Hi, I'm Anna. | Fashion minimalist | Plant collector | Interior passionate | Food lover | Salzburg, Austria