July looks #2

What I wore.

Pünktlich zum letzten Tag des Monats präsentiere ich noch ein paar meiner Juli Looks. Ihr habt den ein oder anderen vielleicht schon bei Instagram gesehen und ich muss sagen, dass es auch im Juli für meine Verhältnisse recht farbenfroh zugegangen ist. Obwohl überraschenderweise kein einziger Rosaton zu finden ist, haben es Rot und Hellblau in meine Outfits geschafft. Seitdem ich mir die rot-gestreifte Wickelbluse bei Zara zugelegt habe, bin ich der Farbe verfallen und mittlerweile gibt es schon drei rote Teile in meinem Kleiderschrank. Unter anderem dieses süße Vichy-Kleid, das ich bei Zara im Sale gefunden habe.

ENG:

Just in time for the last day of the month, I present you a few of my July Looks. You may have seen one or another on Instagram already and I must say they are quite colorful. Although I’m surprisingly wearing no pink , some red and light blue made it into my outfits. Since I have bught the red-striped wrap-blouse at Zara, I have fallen for this colour of the color and now there are already three red pieces in my wardrobe. Among other things, this sweet Vichy dress, which I found at the Zara sale.

Dress: Zara | Ballerinas: Chloé Lauren | Bag: Céline Cabas Belt | Sunnies: Ray Ban Hexagonal

 

Und auch ins nächste Outfit hat sich mit dem rostroten T-Shirt ein Farbtupfer geschlichen. Obwohl ich es nach wie vor gerne schlicht mag, ziehen mich Farben momentan mehr und mehr an – im wahrsten Sinne des Wortes. Das T-Shirt habe ich schon letzten Sommer bei Envii (einen Shop, den ich euch nur ans Herz legen kann, so so schöne Teile!) in Kopenhagen gekauft und auch dieses Jahr ist es ein Dauerbrenner.

ENG:

The rusty shirt from my next look added some colour to it. Although I still like it simple, colours are attracting me more and more.  I bought this T-shirt last summer at Envii (a shop I can highly recommend to you, they have so many beautiful pieces!) in Copenhagen and it’s still one of my favorites.

Shirt: Envii | Skirt: H&M | Lace-up Ballerinas: Topshop | Bag: Céline Trio | Sunnies: Ray Ban Hexagonal | Earrings: Maschalina*

 

Das Leinen-Shirt von den nächsten Fotos kennt ihr schon von meinem letzten Outfitpost – allerdings habe ich sie dieses Mal in hellblau an. Sie passt einfach perfekt zu dem süßen Ethno-Rock von H&M, den ich schon vor Jahren gekauft habe und zu meinen Bobby-Sneakers, die ich wieder viel öfter tragen muss. Abgerundet wird das Ganze durch die wunderschöne Chloé Faye, die ich, wie einige meiner Taschen Second-Hand gefunden habe – allerdings ungetragen. Sie macht mir jetzt schon eine große Freude, denn sie passt so viel besser zu meinen Sommerlooks als viele meiner schwarzen Taschen.

ENG:

The linen-shirt from this shoot you might already know from my latest outfit-post – but this time it’s light-blue. It just fits perfectly to the cute ethno-skirt from H&M, which I bought years ago and to my Bobby sneakers, which I have to wear more often. My look is completed by the beautiful Chloé Faye, which I have found, like some of my bags, second-hand – indeed unworn. I already love it, because it fits so much better to my summer-looks than many of my black bags.

  

Linen shirt: Zara | Skirt: H&M | Sneakers: Isabel Marant Bobby | Bag: Chloé Faye

 

Zu guter letzt zeige ich euch noch ein Outfit mit meinem absoluten Lieblingstop. Dieses One-Shoulder-Piece habe ich vor kurzem bei New Yorker entdeckt. Für knapp 17 Euro musste es einfach mit und es ist aufgrund seines lockeren Schnitts und des angenehmen Baumwoll-Materials schon zu einem meiner Sommer-Lieblinge avanciert.

ENG:

Last but not least I show you an outfit with my favorite top of the moment. I have discovered this one-shoulder-piece recently at New Yorker. As it was only €17, I had to take it and due to its loose cut and the comfortable cotton material it has already become one of my summer favorites.

One-shoulder top: New Yorker | Boyfriend Jeans and earrings: H&M | Lace-up sandals: Asos | Bag: A.P.C. Half-moon | Watch: Larsson&Jennings | Bracelet: Céline Knot

*Sponsored


Anna
Leave a comment
   
tifmys instagram fashion blog profile
tifmys
Hi, I'm Anna. | Fashion minimalist | Plant collector | Interior passionate | Food lover | Salzburg, Austria