July looks #1

What I wore.

Ach, ich sag’s euch – ich bin in Sommerlaune. Ständiger Begleiter bei diesen Temperaturen: mein Jeansrock von Topshop. Ich habe ihn in letzter Zeit (fast) immer an und auch in dieser Outfitreihe wurde er nur einmal – wetterbedingt – gegen meine Mom-Jeans von Envii eingetauscht.

Ein weiterer Grund für gute Laune? Definitiv mein Rosenshirt von H&M. Ich mag die verspielte und dezente Sexiness und habe es bereits zwei Minuten nach dem Kauf angezogen. Das Shirt spricht für sich und passt perfekt zu Jeans und damit zu jedem meiner Looks. Außerdem sagt es, dass seine Trägerin Spaß versteht und man kommt leicht ins Gespräch. Mit Frau und Mann. Alles schon ausprobiert und für gut befunden.

ENG:

Guys, I’m officially in summer mood and my faithful companion these days is my jeans skirt from Topshop. I’m wearing it non-stop as you can see on the following pictures and only changed into my Mom jeans once, when the weather wasn’t good enough.

Another reason for a good mood apart from the sunshine? Definitely my flower-shirt from H&M. I like the subtle sexiness and that the shirt speaks for itself. It just fits perfectly with jeans and thus to each of my looks. It’s also a humorous way to start a conversation with both male and female. I’ve tried it out myself and it worked out well.

 

Shirt: H&M | Skirt: Topshop | Straw Basket: Market (old) | Shoes: Gucci Princetown | Sunnies: Ray Ban Round Metal

 

Vielleicht ist es euch schon aufgefallen, aber es hat sich eine neue Sonnenbrille bei mir eingeschlichen, die ein Mittelding aus meinen zwei Favoriten Round Metal (erster Look) und Aviator (letzter Look) ist. Es handelt sich um die Ray Ban Hexagonal mir sechseckigen Gläsern, die momentan mein absoluter Favorit ist. Manche erkennen vielleicht nur wenig Unterschied, aber für mich haben alle drei Modelle einen anderen Spirit. Während die Round Metal mehr Hippie und 60er und die klassische Aviator einen Hauch 70er versprüht, finde ich mein neues Modell mit seinen geraden Gläsern sehr modern und es passt fast am besten in mein Gesicht.

//

You might have noticed, that a new pair of sunglasses moved into my closet. It’s the Ray Ban hexagonal glasses, which is currently my absolute favorite. Some may see little difference to my other Ray Ban models, but for me, they all have adifferent spirit. While the round metal is more hippie and 60s and the classic Aviator has  a touch of 70s, I find my new model with its straight lenses very modern and it fits perfectly in my face.

Top: Only | Skirt: Topshop | Straw basket: Zara | Shoes: Hermes Oran | Sunnies: Ray Ban Hexagonal

 

Weiter geht’s mit einem Look, der sich nur in Oberteil und Schuhwahl vom vorherigen unterscheidet. Wenn ich eine Kombination gern mag, könnte ich sie einfach ständig tragen und dieser Jeansrock ist wirklich ein Allrounder. Man könnte es auch das „Unter-100-Euro-Outfit“ nennen, denn alle Teile gemeinsam kommen haargenau auf  100 Euro (Kette und Ohrringe waren ein Geschenk). Mit dabei: Natürlich wieder eine Strohtasche.

//

Let’s continue with a look which differs only a bit from the previous one. If I like a combination, I could wear it all the time and this jeans skirt is really an all-rounder. One could also call it the „under-100 euro outfit“, because all parts together come close to 100 euros (necklace and earrings were a gift). By my side: Of course, a straw bag.

Shirt: H&M | Skirt: Topshop | Straw Basket: Zara | Sandals: Asos

 

Nun zum letzten, etwas weniger sommerlichen, Outfit. Ich habe mich für einen Envii-Komplett-Look entschieden, der mich nach Kopenhagen zurückdenken lässt, wo ich Pulli und Jeans gekauft habe. Es ist jetzt fast ein Jahr her und ich könnte sofort wieder nach Skandinavien aufbrechen. Dazu habe ich meine Nike Airforce 1 kombiniert, die man zwar kaum hier am Blog sieht, die aber zu meinen meistgetragenen Sneakers gehören. Was an dem Look außerdem auffällt? Ich hatte wohl keine Lust mein Gesicht zu zeigen. Montage eben. ; )

//

Now to the last, slightly less summery, outfit. I’ve decided on an Envii-complete look, which makes me think back to Copenhagen, where I bought the sweater and jeans. It’s been almost a year now and I could immediately go back to Scandinavia. To this basic look I have combined my Nike Airforce 1, which are hardly seen here on the blog, but which are among my most popular sneakers. What is also noticeable about the look? I had no desire to show my face. Mondays. ; )

Sweater and jeans: Envii | Sneakers: Nike Airforce 1 | Sunnies: Ray Ban Aviator

 

PS: Anbei findet ihr meine momentane Lieblingsplaylist, die bei mir noch mehr für Sommerstimmung sorgt. // Here you find my current favorite playlist, which makes my summer mood complete.


Anna
Leave a comment
   
tifmys instagram fashion blog profile
tifmys
Hi, I'm Anna. | Fashion minimalist | Plant collector | Interior passionate | Food lover | Salzburg, Austria