Baby blue love affair

Still my trending colour.

In den letzten zwei Wochen habe ich hier ganz spontan eine kleine Pause eingelegt. Nicht, dass ich das vorgehabt hätte, aber wie ihr vielleicht schon auf Instagram gesehen habt, war ich in letzter Zeit ein bisschen unterwegs. Erst habe ich ein paar entspannte Tage mit meiner lieben Mama und Schwester in Italien verbracht und dann war ich letzte Woche beruflich in Berlin und habe gleich noch ein paar Tage angehängt. Jetzt bin ich aber zurück und voller Tatendrang euch ein paar meiner letzten Outfits zu zeigen!

Ich habe euch ja Anfang des Sommers schon einmal erzählt, wie gerne ich die Farbe hellblau mag und daran hat sich bis heute nichts geändert. Auch wenn ich zugeben muss, dass sich in meine Herbstgarderobe immer öfter die Farbe rosa stiehlt. Ja, ich bin eben ein echter Wiederholungstäter. Jedenfalls hoffe ich, dass sich der Herbst nochmal von seiner goldenen Seite zeigt und ich noch ein paar luftigere Looks ausführen kann – auch wenn die Hosen schon wieder länger werden. Andererseits freue ich mich auch schon wieder auf meine kleine, aber feine Mantelsammlung. Hmm, Entscheidungen über Entscheidungen.

ENG:

I have unexpectedly had a little blogging break here the last two weeks. I did not really mean to but I have been quite busy traveling the last weeks. First I spent some relaxing days with my lovely mom and sister and afterwards I have been to Berlin for work and added a few more days just for pleasure. But now I’m back and full of beans for blogging and showing you some of my latest looks.

As I told you in the beginning of summer I’m really into baby-blue and that has not changed since then. Although I have to admit, that light-pink is also getting a fave in my autumn-looks. Yes, I’m a repeat offender when it comes to fashion. Anyway, I hope that we’re going to have an indian summer here in Austria, so I can wear loose clothing – although my pants are getting longer again. Otherwise I’m really looking forward to wear my small but nice collection of coats again. Hm, decisions, decisions.


Anna

Ruffle shirt and jeans: Zara | Lace-up ballerinas: Topshop | Sunnies: Ray Ban | Watch: Daniel Wellington | Bucket bag: Mansur Gavriel

Leave a comment
   
Christine wrote: 06.10.2016

Hi Anna,
schönes Outfit! Komische Frage aber ich stell sie mal: In welcher Größe hast du die Ray Ban?
Kann mich nämlich gerade absolut nicht zwischen der mittleren und der großen Größe entscheiden…
Danke! 🙂

   
tifmys wrote: 07.10.2016

Hallo liebe Christine! Danke, es freut mich, dass dir das Outfit gefällt. Ich wusste gar nicht, dass es bei der Ray Ban drei Größen gibt? Ich kenne nur die kleine und die große mit 50 mm. Das ist die, die ich habe. Die kleinere erinnerte mich bei mir zu sehr an Lennon, während die größere etwas moderner ist. Ich hoffe, ich konnte dir helfen! Liebe Grüße, Anna

   
bianca wrote: 11.10.2016

so ein schöner look! blau steht dir auch einfach unglaublich gut! hoff du kannst die bluse noch des öfteren ausführen 🙂

alles liebe
bianca
http://www.worryaboutitlater.com

   
tifmys wrote: 18.10.2016

Vielen Dank liebe Bianca. Ich bin ein Riesenfan deiner Schwarz-Weiß-Looks!
xxx Anna

   
tifmys instagram fashion blog profile
tifmys
Hi, I'm Anna. | Fashion minimalist | Plant collector | Interior passionate | Food lover | Salzburg, Austria